Der „Zukunfts-Check Dorf Gilzem“ ist abgeschlossen – Die Realisierung kann beginnen.

Veröffentlicht: Freitag, 15. Dezember 2017
ZCD Gilzem - Abschlussveranstaltung 14.12.2017 - 1 (Foto: Matthias Müller)Gestern, Donnerstag, 14.12.2017, 18:30 Uhr, fand der Gilzemer Dorfcheck im Gasthaus Dichter seinen ersten Abschluss.

Ortsbürgermeisterin Martina Thies konnte viele geladene Gäste begrüßen, darunter vom Eifelkreis Bitburg-Prüm: Kreisbeigeordneter Rudolf Rinnen, Dipl.-Ing. Andreas Heiseler, M.A. Raumplanung Katharina Scheer; von der Verbandsgemeindeverwaltung Südeifel: Sachbearbeiterin Monika Spoden, Sachbearbeiter Christian Calonec-Rauchfuß (Bürgermeister Petry und andere Vertreter waren durch die gleichzeitig stattfindende Verbandsgemeinderatssitzung entschuldigt.)

Gemeinderatsmitglieder, Vereinsvorsitzende, Revierleiter Volker Westram, Jagdpächter Matthias Müller (auch Fotograf der beigefügten Bilder), fachliche Berater, Gemeindearbeiter, das ZCD-Team und viele Gilzemer Einwohner/innen wurden gleichfalls herzlich begrüßt.

Die Arbeitsgruppenvorsitzenden, Elisabeth Hoor (AG1) und Christian Hoffmann (AG2) gaben den Anwesenden einen kurzen Überblick über die stattgefundenen Arbeiten innerhalb der Arbeitsgruppen. Kümmerer Winfried Hoor stellte das gesamte Projekt bis zum Abschlussbericht vor.

Kreisbeigeordneter Rinnen, ebenso alle Mitarbeiter des Eifelkreises und der Verbandsgemeinde, lobten die tolle Arbeit des Gilzemer ZCD-Teams, dass einen Abschlussbericht im Umfang von rd. 250 Seiten, darunter viele großformatige Karten, vorlegen konnte.

Besonders Kreisbeigeordneter Rinnen, aber auch Herr Heiseler und Herr Calonec-Rauchfuß gaben immer wieder schöne Einblicke in den Sinn und den Wert des Zukunftschecks. Sie mahnten aber auch an, dass jetzt erst die Arbeit beginnen würde und man in Gilzem versuchen sollte, möglichst viele Maßnahmen und Anregungen zu realisieren.

Als ihren Beitrag zum Dorfcheck reichte das Gasthaus Dichter einen kleinen Imbiss mit Getränk, Kreisbeigeordneter Rinnen, die Mitarbeiter des Eifelkreises Bitburg-Prüm und der Verbandsgemeinde Südeifel beantworteten die Fragen der Anwesenden.

Den überwiegende Teil des Abschlussberichtes können Sie hier einsehen >>>

Fotos von der Abschlussveranstaltung:
(Fotos: Matthias Müller, Gilzem)
IMG_0004.jpg IMG_0008.jpg IMG_0009.jpg

IMG_0010.jpg IMG_0011.jpg IMG_0013.jpg

IMG_0014.jpg IMG_0015.jpg IMG_0016.jpg

IMG_0017.jpg IMG_0019.jpg IMG_0021.jpg

IMG_0022.jpg IMG_0023.jpg IMG_0024.jpg

IMG_0029.jpg IMG_0030.jpg IMG_0035.jpg

IMG_0039.jpg IMG_0042.jpg IMG_0047.jpg

IMG_0049.jpg IMG_0050.jpg IMG_0052.jpg

IMG_0053.jpg IMG_0055.jpg IMG_0058.jpg

IMG_0059.jpg IMG_0060.jpg IMG_0061.jpg

IMG_0062.jpg IMG_0063.jpg IMG_0064.jpg

IMG_0065.jpg IMG_0066.jpg IMG_0068.jpg


(Fotos: Christian Calonec-Rauchfuß)
DSC00602.jpg DSC00603.jpg DSC00605.jpg

DSC00606.jpg DSC00610.jpg DSC00611.jpg

DSC00615.jpg DSC00616.jpg DSC00617.jpg

DSC00621.jpg DSC00623.jpg DSC00624.jpg



Zugriffe: 11836